Der Zwetschgenbaum

Unser Schattenspender

Es waren einmal zwei Zwetschgenbäume am Flugplatz. Und das waren die Schattenspender im Sommer. Der eine Zwetschgenbaum musste leider aus Altersgründen abgesägt und ausgegraben werden. Die Äste waren alt und morsch und sind im Sturm abgebrochen. Übrig geblieben ist dann ein Zwetschgenbaum im Zuschauerraum, unter dem sich die Haupttribüne befindet.

Klimaveränderung

Wahrscheinlich nehmen auf Grund der Klimaveränderung Stürme und Starkregen zu. Und man wird ja auch nicht jünger. Auf jeden Fall musste auch unser Zwetschgenbaum unter der letzten Attacke wieder leiden. Mehrere Äste sind abgebrochen. Sicher hat auch das Gewicht der fast reifen Zwetschgen einen Teil dazu beigetragen. Auf jeden Fall sind einige Äste unwiederbringlich verloren. Sie mussten sauber abgesägt und entsorgt werden. Die Zwetschgen wurden natürlich eingesammelt.

Ast abgebrochen vom Zwetschgenbaum

Schade schade, wieder ein Teil des Baumes verloren. Dank dem Einsatz einiger Mitglieder wurden die Wunden versorgt und die Überreste abtransportiert. Vielen Dank für den Einsatz.

Das muss leider entsorgt werden

Author: Walter Kaiser

Walter Kaiser