Die große Eta

Werner hat einen großen Segler Die Eta hat eine Spannweite von 6,18 m Das Gewicht liegt bei 7,6 kg. Sie fliegt mit 6 Lipozellen. Werner fährt sie mit dem Startwagen auf die Bahn um dann gefahrlos abzuheben. Uuuuuuunnnnnndddddd Lift-Off

News 23.09.2017

Pitts, Corsair und Co. Das wurde gestern alles geflogen. Das Wetter war schön und die Luft noch wirklich warm. Fliegen im T-Shirt war angesagt. Trotzdem waren nicht viele Piloten auf dem Platz. Gut für die Anwesenden, denn wir konnten alles fliegen was ging. Die Corsair von Heinz Das ist die neue Pitts von Günther Und […]

Silvestri-Day

Heute war Silvestri-Day. Viele Sebart Flieger waren am Platz. Aber es waren auch Schmetterlinge da und warme Sonnenstrahlen. Leider hatte ich keine Zeit. Uschi hat die Bilder geschickt und es sieht nach einem tollen Tag aus.

Convergence VTOL 2.0

Convergence VTOL Version 2.0 Nach dem ausführlichen Bericht kommt nun das Update. Der Schwerpunkt liegt nun etwas weiter hinten. Ich müsste aber genau nachmessen. Nach dem Abheben im Stabi-Modus lässt er sich zu gleichen Teilen nach hinten und nach vorne steuern, nicht viel zwar, aber ausgewogen. Er verhält sich im Kunstflug-Modus wie vorher, agil und […]

Convergence VTOL

Einstieg in die Story mit dem Convergence VTOL Nachdem ich den Convergence VTOL gesehen hatte, erwachte wieder einmal der Wunsch nach einem Flächenflieger. Ich fliege seit Jahren nur Helicopter und Racecopter und dachte, gerade die Verbindung zwischen Copter und Flächenflieger wäre sehr interessant. VTOL heißt Vertical Take Off and Landing. Also ist das ein Senkrechtstarter. […]