Neue Vorstandschaft 2018

Neue Vorstandschaft

Liebe Vereinsmitglieder und Besucher, mit Wirkung vom 09.11.2018 wurde auf der Jahreshauptversammlung eine neue Vorstandschaft gewählt.

Wie üblich wurde auch der Kassenbericht geprüft und den Mitgliedern vorgestellt. Nach Entlastung der alten Vorstände hat der Wahlvorstand die Wahl der neuen Vorstände durchgeführt. Das Ergebnis findet ihr in der folgenden Tabelle.

Vereinsvorstand

1. Vorsitzender Lothar Schwantes
2. Vorsitzender Jürgen Werner
1. Schriftführer Hans Bruckmann
2. Schriftführer Stefan Förster
1. Kassier Manfred Köttig
2. Kassier Heinz Watzka

Fischessen 2018

Unser Fischessen

Unser traditionelles Fischessen fand dieses Jahr bei Sonnenschein und T-Shirt Wetter statt. Das aktuelle Wetter ist wirklich atemberaubend und wenn man schon etwas rummeckern möchte, könnte man sagen, dass die tiefstehende Sonne für harte Schatten auf den Fotos sorgt. Egal, es war auf jeden Fall eine gelungene Veranstaltung. Die frisch geräucherten Fische waren noch warm und schmeckten traumhaft. Das Wetter hat auch zugelassen, dass wir lange und ausgiebig fliegen konnten. Es war ein rundum gelungener Tag. Vielen Dank an die Helfer und unseren Fisch-Organisator.

F5J 2018

F5J 2018

Es war windig und kalt. Also ganz anders als in den letzten Wochen. Aber es war trotzdem staubtrocken. Am 25.08.2018 haben wir unseren F5J Wettbewerb durchgeführt. Es fanden sich sieben Piloten ein, die mitgeflogen sind. Wir danken den Piloten und Helfern, für die reibungslose Durchführung unseres diesjährigen F5J Wettbewerbs.

F5J Technik-Seminar

Am 8.7.2018 haben wir ein F5J Technik-Seminar durchgeführt.

Stefan Eder von Aer-O-Tec und Bernard Klar haben uns wichtige Informationen gegeben und durch das Seminar geführt.

Wir haben gelernt, wie die Modelle richtig eingestellt werden. Primär wurde das Modell Satori betrachtet. Aber die Erfahrungen sind natürlich auch auf andere Segelflugmodelle übertragbar.

Im Einzelnen wurden die folgenden Punkte behandelt:

  • Einstellen der richtigen mechanischen Klappenausschläge
  • Wölbklappen Zumischung zu den Querrudern in den einzelnen Flugphasen
  • Einstellen der Wölbklappenstellungen und Snap Flap
  • Differenzierung der Klappen in den einzelnen Flugphasen
  • Tiefenruderzumischung bei Klappenstellung “Butterfly”
  • Querruderzumischung bei Klappenstellung “Butterfly”
  • Grundeinstellung Schwerpunkt und EWD vor dem Erstflug
  • Schwerpunkteinstellung je nach Wetterlage
  • Ermittlung des Schwerpunktes der Teilnehmermodelle
  • Wie steuert man den Satori 1/2 in den einzelnen Flugphasen am Besten
  • Wie werden enge flache Kreise gesteuert

Die Teilnehmer haben alle Flugmodelle gewogen und den Schwerpunkt überprüft. Dann wurden die Einstellungen der Flugzeuge überprüft. Die Spannung stieg natürlich dramatisch beim Fliegen, wo die Theorie in der Praxis überprüft werden musste. Das Wetter war sehr sonnig, allerdings leicht böig. Wir danken Lothar Schwantes für die perfekte Organisation. Insbesondere danken wir Stefan Eder und Bernhard Klar für ihre Unterstützung und die wertvollen Informationen.

 

Die Saison läuft

Die Saison 2018 ist voll am Laufen.

Das Wetter war im April gut und die Wetter-Vorhersagen sind sehr gut. Der Flugplatz ist gepflegt und das sind beste Voraussetzungen für den Flugbetrieb. Damit ist die neue Saison erfolgreich gestartet.

Das beste Bild vom Saison Start hat den Titel “Ich kann fliegen”

Die Saison beginnt