F5J Technik-Seminar

Am 8.7.2018 haben wir ein F5J Technik-Seminar durchgeführt.

Stefan Eder von Aer-O-Tec und Bernard Klar haben uns wichtige Informationen gegeben und durch das Seminar geführt.

Wir haben gelernt, wie die Modelle richtig eingestellt werden. Primär wurde das Modell Satori betrachtet. Aber die Erfahrungen sind natürlich auch auf andere Segelflugmodelle übertragbar.

Im Einzelnen wurden die folgenden Punkte behandelt:

  • Einstellen der richtigen mechanischen Klappenausschläge
  • Wölbklappen Zumischung zu den Querrudern in den einzelnen Flugphasen
  • Einstellen der Wölbklappenstellungen und Snap Flap
  • Differenzierung der Klappen in den einzelnen Flugphasen
  • Tiefenruderzumischung bei Klappenstellung “Butterfly”
  • Querruderzumischung bei Klappenstellung “Butterfly”
  • Grundeinstellung Schwerpunkt und EWD vor dem Erstflug
  • Schwerpunkteinstellung je nach Wetterlage
  • Ermittlung des Schwerpunktes der Teilnehmermodelle
  • Wie steuert man den Satori 1/2 in den einzelnen Flugphasen am Besten
  • Wie werden enge flache Kreise gesteuert

Die Teilnehmer haben alle Flugmodelle gewogen und den Schwerpunkt überprüft. Dann wurden die Einstellungen der Flugzeuge überprüft. Die Spannung stieg natürlich dramatisch beim Fliegen, wo die Theorie in der Praxis überprüft werden musste. Das Wetter war sehr sonnig, allerdings leicht böig. Wir danken Lothar Schwantes für die perfekte Organisation. Insbesondere danken wir Stefan Eder und Bernhard Klar für ihre Unterstützung und die wertvollen Informationen.

 

Die Saison läuft

Die Saison 2018 ist voll am Laufen.

Das Wetter war im April gut und die Wetter-Vorhersagen sind sehr gut. Der Flugplatz ist gepflegt und das sind beste Voraussetzungen für den Flugbetrieb. Damit ist die neue Saison erfolgreich gestartet.

Das beste Bild vom Saison Start hat den Titel “Ich kann fliegen”

Die Saison beginnt

Weihnachstfeier 2017

Weihnachtsfeier 2017

Liebe Piloten und Gäste,

wir haben uns zu unserer Weihnachtsfeier in diesem Jahr wieder in Rehdorf in der Jägerstube getroffen.

Die Feier war sehr gelungen. Mit hervorragendem Weihnachtsmenü und Bildern und Musik wurden alle Gäste gut unterhalten. Vielen Dank an alle Helfer.

Wir wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Viele Grüße

 

Baumlandung

Baumlandung

Heute ist ein F5J Segler im Baum gelandet. Der Pilot hat versucht mit dem Motor das Flugzeug wieder frei zu bekommen. Das hat leider nicht funktioniert und das Flugzeug hat sich mit dem Heck in eine Astgabel eingehängt. Dann haben wir geplant mit einem Kopter ein Seil hochzubringen um den Ast abzuknicken. Diese Möglichkeit wurde aber wieder verworfen, weil die Baumkrone keine Möglichkeit bietet von oben ran zu kommen. Alle weiteren Ideen wurden als nicht realisierbar verworfen. Die einzige Möglichkeit ist noch ein Baumkletterer

Baumlandung2

Der Pilot versucht jetzt einen Kletterer zu organisieren. Im Bild sieht es nicht hoch aus, aber 8 bis 10 Meter müssten es sein. Auf jeden Fall kommen wir mit der Teleskob-Stange nicht ran.

Im Moment steht mir nur dieser Baumkletterer zur Verfügung, der arbeitet aber leider nicht auf Anweisung.